Durchsuche isacosmetics.ch

Sonntag, 25. Juni 2017

Festivalzeit - Meine Beauty Must Haves

Gurten, Frauenfeld, Moon and Stars, Zürich Openair und und und...
Die Openair-Festivalzeit ist in vollem Gange!

In der Schweiz gibt es einige wirklich coole Openairs, wo tolle Acts auftreten werden und super Stimmung herrschen wird - an einigen dieser Festivals werde auch ich dabei sein!

Doch jedes Jahr stellt sich für uns Frauen immer wieder die gleiche Frage...

Was soll ich an einem Openair-Festival alles mitnehmen?



Ich habe für euch mit parfumcity.ch die wichtigsten Beauty-Essentials zusammengestellt, welche mich auch in diesem Jahr begleiten werden:

Mittwoch, 21. Juni 2017

Braun FaceSpa - das weltweit erste All-in-One Gerät

Heute möchte ich mit euch in die Welt von Braun eintauchen - und zwar möchte ich euch ein Gerät vorstellen, mit welchem ihr in den Genuss von sechs Funktionen kommt, wenn ihr die Aufsätze tauscht. Es ist auch das weltweit erste Gerät, welches Gesichtsbürste und Epilierer in nur einem Produkt vereint.

Ich spreche vom Braun FaceSpa, welches das Gesicht porentief reinigt und Härchen präzise entfernt.

Sonntag, 18. Juni 2017

Too Faced Sweet Peach Glow Palette

Wie ihr aus meinem Instagram-Feed vielleicht bereits gesehen habt, durfte ich vor einiger Zeit an der Eröffnung des Sephora an der Bahnhofstrasse in Zürich dabei sein. Wir durften ganz viele neue Produkte kennenlernen - das finde ich immer wieder spannend!


Dabei hat es mir ein Produkt ganz besonders angetan - nämlich die Sweet Peach Glow Palette von Too Faced.

Mittwoch, 14. Juni 2017

Less Waste - Selbstversuch mit LUSH

Vielleicht habt ihr mitbekommen, dass LUSH im Mai den Less-Waste Lifestyle umgesetzt hat. Mir wird das Thema Nachhaltigkeit persönlich immer wichtiger, und so habe auch ich mich entschieden, vom 1. bis 8 Juni mit "weniger Waste" umzugehen.

Was ist aber der Less-Waste Lifestyle überhaupt?
"Less-Waste ist die Überzeugung, dass es möglich ist, den eigenen Alltag weitgehend abfallfrei zu meistern. Verpackte Produkte aller Art werden gemieden und wann immer möglich über eine abfallfreie oder zumindest abfallreduzierte Alternative gefunden."

LUSH setzt sich schon seit längerer Zeit mit der Abfallproblematik auseinander. Vor einigen Monaten habe ich bereits über die Massnahmen, welche LUSH ergreift um ihre Produkte möglichst abfallrei oder zumindest abfallreduziert herzustellen, berichtet. Den Artikel dazu findet ihr HIER.