Durchsuche isacosmetics.ch

Freitag, 15. Januar 2016

Review Balea Enzympeeling

Neulich war ich bei DM und sah das Enzympeeling von Balea. Ein Enzympeeling?? Was ist denn das, fragte ich mich zuerst.

Enzympeeling
Ein Enzympeeling ist ein Peeling ohne Peelingkörner. Dabei wirken keine mechanischen Partikel, deshalb muss man während des Auftragens auch nicht rubbeln. Es wird wie eine Maske aufgetragen und lässt es einwirken. Während der Einwirkzeit finden auf der Haut biologische Prozesse statt. Die im Peeling enthaltenen Substanzen lösen überschüssigen Hauttalg und abgestorbene Hautschüppchen so an, dass sie nach der Anwendung problemlos mit klarem Wasser abgewaschen werden können.  



Man hört ja immer öfter, dass die Peelingkörner, welche in den Produkten enthalten sind, für die Umwelt schädlich sind. So war dies die perfekte Möglichkeit, eine schonendere Alternative zu finden.


Ich neige besonders im Winter zu sehr trockener Haut. Das Gesicht wird da leider nicht verschont und es bilden sich unschöne Hautschüppchen, vor allem in der T-Zone.
Die Tube verspricht, mit ausgewähltem Papaya-Enzym und Aloe Vera das Hautbild zu verfeinern.
Das Enzym-Peeling wird nach der Reinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen und darf max. 5 Minuten einwirken. Danach werden die Reste der Maske mit Wasser abgewaschen. 

Duft
Mich spricht der Duft mega an - sehr fruchtig, exotisch.. Einfach gut!!

Konsistenz
Obwohl ich wusste, dass dieses Peeling keine Körner enthält, war ich zu Beginn überrascht, weil die Creme sich fast wie eine Bodylotion anfühlte. Hat eine sehr reichhaltige Formel, deshalb ist das Peeling ziemlich cremig-flüssig :)

Last but not least - Wirkung und mein Fazit
Auf meiner Haut hat sich absolut NICHTS getan. Ich war voller Hoffnung, dass durch das Einwirken der Maske (bzw. des Peelings) die Hautschüppchen nach dem Trocknen mit einem Handtuch nicht mehr zu sehen wären. Leider war aber alles noch da!

Vielleicht ist die Formel von Balea einfach viel zu schwach für meine Haut?! Kennt ihr sonst noch welche Enzympeelings, welche ihr empfehlen könnt? Ich habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben :)

Isabel

Kommentare:

  1. Hallo Isabel

    Habe es mir fast gedacht.. schaade, falls Du ein anderes Produkt entdeckst, bitte unbedingt melden. Bin auch schon seit längerem auf der Suche. LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Isabel,

    sehr gut sind die Enzym-Peelings von Sensai, Marbert oder Daytox (=eine Douglas-Eigenmarke soviel ich weiß), glg Angelika

    AntwortenLöschen