Durchsuche isacosmetics.ch

Mittwoch, 17. Februar 2016

Mein 1. Blogpost

Ich wurde von der lieben Cinzia "flyinghousewive" (..übrigens, besucht doch mal ihren Blog. Absolut empfehlenswert!) getaggt, um euch meinen ersten Blogpost zu zeigen.

Ehrlichgesagt, mein erster Blogpost ist noch gar nicht sooo lange her.. Erst 2 Monate ist es her, als ich mich entschieden habe, einen Blog zu eröffnen :)


In meinem ersten Blogpost, den ihr HIER findet, habe ich mich vorgestellt, da mich auf Instagram meine lieben Followers noch nie gesehen hatten. Ich habe mich ganz lange davor gedrückt, mein Gesicht auf meinem Insta-Blog zu zeigen. Warum? Keine Ahnung.. Ich wollte, dass Beauty und Kosmetik im Vordergrund standen, und nicht meine Person. Doch dann habe ich mich umentschieden - ich finde es nun persönlicher, als wenn man die ganze Zeit nur auf Produkte "starren muss" und nichts anderes sieht..

Weshalb ich blogge?
Aus purer Leidenschaft..
Manchmal fehlt mir aber einfach die Zeit, doch ich habe mir jetzt fest vorgenommen, dass ich mir die Zeit zum Bloggen nehmen will. Es wird nicht jeden Tag etwas kommen, doch einfach dann, wann ich Lust dazu habe, etwas mit meinen LeserInnen zu teilen :) 

Schreiben - das tat ich schon seit klein auf sehr gerne. Auf italienisch sowohl auch auf deutsch.
Ehrlichgesagt - meine Gefühle schreibe ich noch heute sehr gerne auf, dies mache ich aber ausschliesslich auf italienisch. Obwohl ich mich auf deutsch besser ausdrücken kann, ist italienisch dennoch die Sprache, welche für mich sehr viel Gefühl aufweist und mich auch zum Schreiben bewegt hat. Und (unter uns..) - alles hört sich viel schöner, klangvoller an..

Mit 15 Jahren begann ich, "eigene" Songtexte zu schreiben. Ich nahm die Melodie von Liedern, welche damals IN waren und begann sie auf italienisch umzuschreiben. Das zweite Hobby ist dann der Gesang, denn diese Lieder sang ich dann einfach vor mich hin. Noch heute singe ich sehr gerne. Diese beiden Hobbies sind im Verlaufe der Jahre geblieben..

Dann habe ich mich vor einem Jahr dazu entschieden, einen Instablog zu eröffnen, da ich ein riesen Beauty Fan bin. Ich sah all die schönen Profile und ich dachte mir: Das will ich auch machen! Ich habe immer enorm Freude, etwas auf Instagram zu posten, Meinungen auszutauschen und warum nicht, einfach mal etwas neues über meine FollowerInnen zu erfahren.

Ich wurde bereits einige Male gefragt, ob ich meine Meinung zu einem Produkt abgeben würde, und da merkte ich, dass auf Instagram der Platz ziemlich eng wurde, wenn man wirklich ins Detail gehen wollte. Also dachte ich mir: Wieso nicht einen Blog eröffnen? Da hast du Platz für alles was du willst.

Und so war es. Ich habe meinen Blog eröffnet und nun bin ich frei, alles was ich will niederzuschreiben. Diese Freiheit passt mir sehr und deshalb geniesse ich es mega, einfach mal darauf los zu schreiben und natürlich auch meine ehrlichen Meinungen zu verschiedenen Produkten abgeben zu können.

Soo.. Das war meine "Schreibgeschichte" inklusive erstem Blogpost.
Und was hat euch zum Bloggen bewegt?

...übrigens: weitere Bloggergeschichten könnt ihr HIER nachlesen. Es würde mich freuen, wenn ihr vorbei schaut!


Kommentare:

  1. Toller Bericht! Das mit dem auf italienisch schreiben=mehr Gefühle empfinde ich auch so. Das ist die Sprache des Herzen.
    Lieben Gruss!
    Cinzia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Cinzia! Das ist genau so wie du sagst - die Sprache des Herzens... Da sind wir halt schon privilegiert, zweisprachig aufgewachsen zu sein :)
      E liebe Gruess
      Isa

      Löschen
  2. Liebe Isabel - vielen Dank, hast du mitgemacht.

    Deinen Post habe ich hier integriert:
    https://storify.com/justynagrund/wie-bist-du-zum-bloggen-gekommen

    Wenn du magst, kannst du den Storify Stream auch bei dir im Post einbetten, damit man auch die anderen Geschichten lesen kann (hierfür einfach oben rechts auf "embed" klicken).

    Liebe Grüsse
    Justi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Justi
      Vielen lieben Dank für deinen Hinweis - der Link ist nun auch im Post eingebettet :)
      E liebe Gruess
      Isa

      Löschen
    2. Vielen Dank liebe Isa. Ich wünsche dir einen wunderbaren Abend.
      Lieben Gruss
      Justi

      Löschen