Durchsuche isacosmetics.ch

Samstag, 26. März 2016

L'Oréal Professionnel Mythic Oil - Shimmering Oil

Schimmer und Glitzer - das habe ich schon als kleines Kind geliebt und auch heute schaue und probiere ich (fast) alles aus, was glitzert - von Bodylotions bishin zu Schminksachen! Meine Sparkling-Phase wurde diese Woche durch ein neues Produkt ergänzt - und zwar mit dem L'Oréal Professionnel Mythic Oil Shimmering Oil. Wie der Name schon preisgibt, sind in diesem Haar- und Körperöl Schimmerpartikel enthalten, welche sich im Haar und auf der Haut sehr subtil entfalten.

Ich habe mich schon durch viele Haaröle getestet, und da ich solche Produkte einfach nur toll finde, stelle ich euch dieses Haar- und Körperöl, welches mir von coolbrandz zur Verfügung gestellt wurde, gerne vor. Ja, ihr habt richtig gelesen: "Haar- und Körperöl"!! So einen Allrounder für Haare und Körper habe ich in meiner Sammlung noch nie gehabt!

Das für alle Haartypen geeignete Shimmering Öl enthält Magnolienöl, welches die Haare bis in die Spitzen pflegt. Ausserdem lässt es die Haut sinnlich schimmern.





Design
Das Design der Glasflasche finde ich sehr schön und überhaupt nicht alltäglich. L'Oréal lässt sich beim Design immer wieder etwas schönes einfallen! Die speziell geschliffene Flaschenform wird auf jeden Fall einige Verpackungsopfer sehr ansprechen!

Duft
Wie ihr vielleicht mittlerweise wisst, ist es bereits um mich geschehen, wenn ich einen tollen Duft rieche. Das erste was ich deshalb bei jedem Produkt mache ist, am Produkt zu riechen.
So war es auch beim Mythic Oil Shimmering Oil. Als ich das erste mal daran gerochen habe, empfand ich den Duft als ein richtiger Traumduft. Nachdem das blumig duftende Öl auf Haut und Haare angewendet wurde, fühlte es sich wie ein richtiges Parfum an. Der Duft hält einige Stunden auf der Haut an, bevor er wieder entschwindet. Auf den Haaren ist er etwas langanhaltender und hält so mindestens einen halben Tag an!
Vor Jahren benutzte ich das Parfum "Baby Doll" von Yves Saint Laurent. Irgendwie fühlte ich mich in diese alten Zeiten hineinversetzt - so sehr erinnert mich das Mytic Oil an dieses Parfum!

Anwendung
Vor Gebrauch gut schütteln!
Damit können sich die Schimmerpartikel gut vermischen. 


Vor dem Schütteln

Nach dem Schütteln

Für die Haare: In die Haarlängen und Spitzen geben. Dabei gibt es einige Möglichkeiten, um dieses Haaröl anzuwenden:
  • um dem Haar einen finalen Glanz zu verleihen, nach dem Föhnen anwenden
  • vor dem Föhnen anwenden, um das Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen
Für die Haut: 
  • Einige Pumpstösse auf die Haut geben - eignet sich sehr gut als Parfumersatz, wenn man nicht lange unterwegs ist (der Duft hält aber, ungleich zum Parfum, nicht den ganzen Tag an) und als Körperpflege, um der Haut ein sonderbares Gefühl zu verleihen!
Das Öl zieht auf der Haut super schnell ein und fettet überhaupt nicht!

Übrigens, das L'Oréal Mythic Oil Shimmering Oil findet ihr auf verschiedenen Onlineplattformen, welche Produkte für den Friseurbedarf verkaufen. Der Preis für 100ml kostet zwischen 18 und 25 Franken, je nach Anbieter.

Alles in allem empfand ich das Shimmering Oil für die Haut als sehr angenehm.
Obwohl die Formel eigentlich nicht beschweren sollte, hat es meine Haare eher fettig gemacht, was ich ganz schade fand. Ich muss da wirklich ganz wenig nehmen, und dann sieht man den Schimmer überhaupt nicht mehr..
Aus diesem Grund werde ich das Öl für die Haut auf jeden Fall benützen. Mit den Haaren werde ich noch ein paar mal versuchen, mit der Menge auszuprobieren, was für mich geeigneter ist!  

Die Schimmerpartikel sahen in der Flasche viel dominanter aus, als sie es schlussendlich überhaupt waren. Auf den Haaren ist der Schimmer nur ganz leicht sichtbar (und auch sehr schwierig, um auf einem Foto festzuhalten). Auf der Haut hinterliess es einen sehr dezenten Hauch von Schimmer - das fand ich aber hier nicht so schlimm, da ich nicht wie eine Discokugel aussehen möchte.

Der Duft wurde mir leider, obwohl ich ihn zu Beginn so toll fand, mit der Zeit viel zu schwer. Für ab und zu, vor allem im Sommer, könnte dieses Haar- und Körperöl gut geeignet sein. Als Haarparfüm sehe ich gute Möglichkeiten, es zu verwenden, da es auf den Haaren ziemlich langanhaltend ist!

Nochmals vielen lieben Dank an Eileen von coolbrandz, welche mir die Möglichkeit gegeben hat, dieses Wunderöl auszuprobieren!


Kommentare:

  1. Hi du, ich liebe solche Öle und muss mir dieses genauer anschauen! Einen tollen Blog hast du! Grüessli Nikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nikki! Vielen lieben Dank für das Kompliment - kann es echt einfach nur zurückgeben! E liebe Gruess, Isa

      Löschen