Durchsuche isacosmetics.ch

Sonntag, 20. März 2016

Mascara und Kajalstifte

Ich bin überzeugt, dass alle schon mal online eingekauft haben. Ich oute mich und muss gestehen, dass ich Online-Shopping liebe! Ich kann mir da so viel Zeit nehmen wie ich brauche und ausserdem kann ich meine Bestellung auch mitten in der Nacht tätigen!

Aus diesem Grund möchte ich euch heute die Online Parfumerie parfumcity.ch vorstellen.

www.parfumcity.ch


Auf Parfumcity findet ihr alles, was das Parfum- und Kosmetikherz begehrt!
Marken wie Dolce & Gabbana, Gucci, Lacoste und Versace (Parfum) / Clinique, Estée Lauder und Dior (Kosmetik) warten darauf, von euch bestellt zu werden!

Das beste ist, dass alles was im Online Shop angezeigt wird, auch immer an Lager ist. Bei Bestellungen ab 119 Franken ist der Versand innerhalb der Schweiz sogar kostenlos! (PSSST: Im März gibt's eine versandkostenfreie Lieferung bereits ab 79 Franken! Beeilt euch also!)

Was ich an diesem Online Shop ganz besonders toll finde, ist die Aufteilung nach Marken und Sortimentsprodukten. So kann ich mit wenigen Klicks bestimmen, wonach ich suche und eventuell die Suche auf eine bestimmte Marke einschränken. Ich kann auch angeben, ob ich auf der Suche nach Augen-Makeup, Lippen-Produkte oder etwas für mein Gesicht suche. Mit wenig Aufwand konnte ich schon die passenden Angebote für mich finden! 

Übrigens... Parfumcity hat auch stets ganz tolle Aktionen und Wettbewerbe, welche laufen. Ausserdem wird jeden Monat ein Parfum des Monats erkoren und dieses wird anschliessend zu Tiefstpreisen angeboten.
Es lohnt sich auf jeden Fall, einen Blick auf ihre Seite zu werfen!

Ich durfte dank Parfumcity zwei Mascaras und drei Kajalstifte testen, welche ich euch nun gerne vorstelle.


ARTDECO All in One Mascara Waterproof


Artdeco verspricht Folgendes:
"Die langhaftende wasserfeste und parfümfreie All in One Mascara stylt Ihre Wimpern perfekt, indem sie sie sanft umhüllt und so voller und länger erscheinen lässt. Ihre Wimpern erhalten maximales Volumen, optische Verlängerung und einen tollen Schwung. Bei der Herstellung der speziellen Mascarabürste werden zwei Bürsten miteinander verbunden, so dass sich die Fasern ineinander verhaken: Die Bereiche mit einer höheren Dichte der Fasern trennen die Wimpern optimal, während Bereiche mit niedriger Faserdichte für mehr Farbe und Volumen sorgen. Mit der Kombination dieser zwei Bürstchen verleiht die All in One Mascara Ihren Wimpern mehr Fülle und trennt sie gleichzeitig. Dank der Long Lasting-Formel hält die Mascara optimal - keine Waschbär-Augen mehr! Eine exklusive Kombination aus Bienen-Wachs, Candelilla-Wachs und Carnauba-Wachs pflegt Ihre Wimpern zusätzlich und hält sie geschmeidig. Die wasserfeste Formulierung hält jedem Wetter und allen Emotionen stand."

Design und Inhalt
Die Mascara ist sehr edel mit einem silbrigen Deckel gestaltet. Der Hauptteil ist ganz simpel und schwarz gestaltet.
Die Mascarabürste verbindet, wie der Hersteller bereits verspricht, zwei verschiedene Bürsten miteinander. Auf den ersten Blick ist dies jedoch optisch nicht wirklich zu sehen. Dies bemerkt man erst bei der Anwendung, wenn man die Bürste in verschiedenen Winkeln auf die Augen aufträgt.




Meine Erfahrung
Zugegeben: Es ist meine erste wasserfeste Mascara (und zudem auch mein erstes Artdeco Produkt).  Ich habe bisher immer nur "gewöhnliche" (sprich: nicht wasserfeste) Mascaras benutzt, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass z.B. bei Tränen die Mascara bei mir doch nicht so schnell verläuft. Also war ich ganz gespannt, wie sich eine wasserfeste Mascara so schlägt.
Ich finde, die Wimpern werden sehr gut getrennt und optisch verlängert. Am Anfang ist die Konsistenz der Mascara noch etwas zu dünnflüssig und verschmiert ein wenig auf den Augenlidern. Nach einigen Anwendungen (bzw. nach einer minimen Eintrocknung durch das häufige Öffnen der Mascara) fand ich dann die Konsistenz perfekt und nun mag ich sie sehr.

Beim Abschminken war die Mascara etwas hartnäckiger als gewöhnliche Mascaras. Mit normaler Reinigungscreme kamen nicht ganz alle Rückstände weg. Erst als ich ein zweites Mal mit dem Mizellenwasser darüber ging, konnte ich noch alle Reste entfernen. Das ist ja schon mal ein gutes Zeichen für eine wasserfeste Mascara!

Diese Mascara konnte mich überzeugen und die Resultate lassen sich sehen: Die Wimpern sehen optisch verlängert aus und haben einen schönen, natürlichen Touch. Dass die Mascara zudem noch wasserfest ist, bietet mir eine zusätzliche Sicherheit an - so muss ich mir bei Regen oder während emotionsvollen Tagen (zumindest was mein Makeup anbelangt) keine Sorgen machen!

Ohne Mascara

Mit einer Schicht Artdeco All in One
Mascara Waterproof


Die Mascara findet ihr bei Parfumcity unter folgendem Link:
Artdeco All In One Waterproof

L'Oréal Paris False Lash Architect - 4 Dimensions Effect Fibers


L'Oréal verspricht Folgendes: 
"Für einen intensiven Augenaufschlag ohne zu stark aufzutragen verwendet L'Oréal zum 1. Mal "4D-Relief"-Fasern. Ultrasanft und angenehm leicht polstern diese Fasern Ihre Wimpern auf. Sie wirken wie neu gezeichnet, perfekt definiert und verleihen den Wimpern einen dramatischen Schwung ohne zu verkleben."

Design und Inhalt
Ich finde bei dieser Mascara die Verpackung sehr extravagant. Die asymmetrische Gestaltung macht sie sehr interessant und weckt die Neugier, diese auszuprobieren. Die Mascaraverpackung ist sehr "spiegelhaft" - warum ich das sage, seht ihr auf den Fotos!

Die Bürste ist spiralförmig, oben breit und wird nach unten immer schmaler. Die schmale Seite der Bürste finde ich ganz besonders für die äusseren Wimpern sehr praktisch, da diese damit nicht vernachlässigt werden.


Meine Erfahrung 
Das Gesamtfinish überzeugt - die Mascara schafft es, die Wimpern enorm zu verlängern und sie schwungvoller erscheinen zu lassen. Schon lange hatte ich nicht mehr so einen schönen Schwung auf meinen Wimpern! Was ich schade finde ist, dass es die Wimpern nicht ganz "fein" trennen kann und somit kleine Klümpchen entstehen. Deshalb muss ich stets mit dem Wimpernbürstchen nachhelfen. Sehr schade, es hätte nämlich fast meine Lieblingsmascara werden können!

Ohne Mascara

Mit einer Schicht L'Oréal Paris False Lash Architect

Die Mascara findet ihr bei Parfumcity unter folgendem Link:
L'Oréal Paris False Lash Architect - 4 Dimensions Effect Fibers

Max Factor Liquid Effect Pencil


Design und Inhalt
Ich habe mir die Farbe "06 Lilac Flame" dieses Max Factor Liquid Effect Pencil's ausgesucht. Das besondere an diesem Kajal ist, dass die Mine mit Kunststoff umhüllt ist. Um die Mine zu schützen, ist sie ausserdem mit einem durchsichtigen Deckel ausgerüstet. Am anderen Ende des Stiftes ist ein kleines Gummistück, welcher dazu da ist, um den Lidstrich etwas zu verwischen, damit ein natürlicheres Finish erzeugt wird.

Meine Erfahrung
Auf dem Handrücken aufgetragen, erscheint eine sehr schöne und dezente Lilafarbe mit sehr feinem Metallic-Schimmer, welche ganz edel wirkt.
Auf der Wasserlinie aufgetragen gibt er praktisch keine Farbe ab, was ich sehr schade finde. Deshalb habe ich ihn als Lidstrich für den oberen Wimpernkranz benutzt. Als Lidstrich funktioniert er etwas besser und gibt ganz dezent Farbe ab, jedoch kann ich hier den "Liquid Effect" überhaupt nicht sehen. Ganz feine Metallic-Partikel sind auf dem Augenlid zu sehen. Die lila Farbe kann sich aber auf meinem Lid nicht wirklich entfalten und ist wenig sichtbar, dafür aber die Metallic-Partikeln umso mehr.

Mit einer Schicht L'Oréal Paris
False Lash Architect und Max Factor
Liquid Effect Pencil
Als Kajal konnte mich dieser Liquid Effect Pencil nicht wirklich überzeugen, weshalb ich diesen in eine "Lidschatten Base" umfunktioniert habe. Ich ziehe, bevor ich einen violetten Lidschatten auftrage, einen Lidstrich und verwische ihn dann mit dem mitgelieferten Gummi, sodass sich die Farbe mit dem Lidschatten vermischen kann und so eine Zweifarbigkeit mit Schimmer erzeugt. 

Den Eye Pencil findet ihr bei Parfumcity unter folgendem Link:
Max Factor Liquid Effect Pencil

 

 

 

 

 

Max Factor Kohl Pencil


Design und Inhalt
Dieser Kajal kommt in der gewöhnlichen Stiftform daher, wie man Kajalstifte normalerweise kennt. Die Farbe des Holzes ist dunkelblau und am Ende des Stiftes ist dann die eigentliche Farbe des Kajalstiftes zu erkennen. Hier habe ich mir die Farbe "020 Black" ausgesucht, somit ist der untere Teil schlicht schwarz gehalten. 

Meine Erfahrung
Ich benutze Kajal jeden Tag und könnte ohne gar nicht aus dem Haus gehen. Ich habe schon x-verschiedene davon ausprobiert, doch nur wenige konnten mich bis heute überzeugen. Meistens ist es so, dass Kajalstifte auf der Wasserlinie sehr wenig Farbe abgeben. Dies, weil es gerade dort ziemlich feucht ist und die Farbe nicht imstande ist, sich zu entfalten.
Mit diesem Kajalstift konnte ich die Farbintensität auf der Wasserlinie selbst regulieren. Ging ich ganz fein darüber, gab es eine sehr dezente Farbabgabe. Wenn ich aber mehrmals, und auch mit etwas mehr Druck voranging, war die gewünschte Intensität erreicht.

Den Kajal fand ich ganz toll, denn es verwischt beim Auftragen überhaupt nicht und bleibt genau dort, wo es bleiben soll, nämlich auf der Wasserlinie! Er kommt garantiert in meine Top 3 Kajal-Liste!!
Einen langen Arbeitstag übersteht es mit leichtem Verschmieren gut, aber das ist ja ganz ok. Ein Kajalstift muss ja nicht den ganzen Tag auf der Wasserlinie überleben, das erwarte ich auch überhaupt nicht (wenn man bedenkt, dass man alle paar Sekunden blinzelt :) )

Von den Kajalstiften, welche mir zugesandt wurden, war dies mein absoluter Favorit - gute Haltbarkeit und sehr schöne Farbintensität! Könnte mir vorstellen, diesen auch in Zukunft nachzukaufen!
(Übrigens: Auf allen Augenbildern, die ihr in diesem Post seht, habe ich den Max Factor Kohl Pencil benutzt!)

Den Kohl Pencil findet ihr bei Parfumcity unter folgendem Link: 
Max Factor Kohl Pencil

Wenn ihr euch für weitere Max Factor Produkte interessiert - dem kann ich euch diesen Link empfehlen: 
Hier gehts zu Max Factor.. 

 

Rimmel Exaggerate Waterproof Eye Definer


Design und Inhalt
Dieser Eye Definer hat eine sehr schmale Mine, welche man rausdrehen kann. Am anderen Ende des Stiftes hat es einen kleinen Spitzer, damit die Mine immer schön in Form gebracht werden kann. Ausserdem ist, ähnlich wie beim Max Factor Stift, ein kleines Schaumstück angebracht, damit man die Akzente besser setzen und so verblenden kann. Laut Rimmel soll dieser Eye Definer wasserfest und so für einen langanhaltenden Look sorgen.

Meine Erfahrung
Als Alltagslook könnte ich diesen Eye Definer nicht benutzen, da es mir persönlich zu viel Glitzer enthält, aber die schwarz-graue Farbe kaum zum Vorschein kommt. Wer es aber zum Beispiel am Wochenende extravaganter und glitzerig mag, liegt bei diesem Liquid Effect Pencil genau richtig!
Für die Wasserlinie ist dieser Eye Definer nicht wirklich geeignet. Die Glitzer verleihen dem Auge ein eher raues Gefühl, welches das Auge etwas brennen lässt. Auch hier habe ich es deshalb für den oberen Wimpernkranz gebraucht. Sozusagen als Eyeliner, welchen ich dann verblendet habe. Mit einem schönen Lidschatten sieht dann der verblendete Lidstrich sehr schön aus und das Ergebnis lässt sich sehen.
Mit dem Schaumstück von Rimmel werde ich mich wohl nie anfreunden. Es fühlt sich auf der Haut leider nicht sehr angenehm an, weshalb ich es bevorzuge, mit dem Finger zu verblenden. Das ist für mich viel bequemer und gibt meines Erachtens ein natürlicheres Finish.
Hingegen bin ich ein Riesenfan des integrierten Spitzers, mit dem man die herausdrehbare Mine ein wenig formen kann, wenn diese nicht mehr so will, wie wir es gerne hätten.
Von der Haltbarkeit bin ich nicht sehr überzeugt, denn im Laufe des Tages habe ich das Gefühl, dass der Kajal sehr verblasst. Was den wasserfesten Look anbelangt kann ich sagen, dass er problemlos durch etwas Regen durchgekommen ist. Ich muss aber allerdings sagen, dass ich nicht sehr lange unter dem Regen stand.

Bei diesem Kajal habe ich somit sehr gemischte Gefühle und wäre mir nicht sicher, ob ich ihn nachkaufen würde.

Hier noch den Glitzerlook, den ich damit geschminkt habe:




Den Exaggerate Waterproof Eye Definer findet ihr bei Parfumcity unter folgendem Link: Rimmel Exaggerate Waterproof Eye Definer

Hier gehts zu weiteren Rimmel Produkten.. 



Ich weiss.. Ein ganz schön langer Post.. Wenn ihr es bis hierhin geschafft habt, dann danke ich euch ganz herzlich fürs Lesen und für die Ausdauer :)

Und besucht doch mal Parfumcity.ch - ihr werdet es nicht bereuen! 

Kommentare:

  1. Interessanter Bericht!!!

    Danke fürs testen!!!

    Wünsche dir eine tolle Woche und schöne Ostern!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne! Herzlichen Dank für dein Feedback!

      Liebe Grüsse und auch dir ganz schöne Ostern,
      Isabel

      Löschen
  2. Toller Post! Den Online Shop kannte ich vorher noch garnicht. Ich schaue da gleich mal vorbei. :)

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch

    AntwortenLöschen