Durchsuche isacosmetics.ch

Sonntag, 31. Juli 2016

Aufgebraucht im Juli

Der Ferienmonat Juli ist viel zu schnell um und schon bald beginnt auch wieder das neue Schuljahr. Bevor es aber so weit ist, möchte ich euch meine Empties aus dem Juli vorstellen.

Ich bin diesen Monat nicht besonders stolz auf mich, da es eher alltägliche Dinge sind, welche ich leergemacht habe. Auch habe ich probiert, meine Müsterchen-Sammlung etwas zu reduzieren.
Ich hoffe, dass ich im nächsten Monat etwas erfolgreicher bin.

Aber fangen wir doch einfach mal an:



L'Oréal Revitalift Filler [HA]
Diese Tagescreme fühlte sich auf der Haut mega gut an und meine Haut nahm die Feuchtigkeit dankend an. Ich fühlte einen Soforteffekt, welcher die Haut eben erscheinen liess und das gefiel mir sehr. Ob es tatsächlich als Anti-Age Creme funktioniert, kann ich aufgrund der kurzen Testphase nicht beurteilen.

Mary Kay timewise Microdermabrasion
Seit ich mich mit dem Begriff der Mikrodermabrasion näher auseinandergesetzt habe (HIER erfährt ihr mehr), war ich umso neugieriger diese Pflegemittel auszuprobieren.
Die erste Etappe war ein Peeling, welches sich auf der Haut sehr gut anfühlte - eine kleine Wellness-Massage-Behandlung, so kam es mir vor. Anschliessend wird die Haut mit einem reichhaltigen, perlfarbenen Serum gepflegt. Diese Kombi hat mir gut gefallen aber auch hier, kann ich aufgrund eines einmaligen Musters wenig zur längerfristigen Pflege sagen.

Parfüm Camelia L'Erbolario
Dieses nicht allzu süsse und dezent nach Blumen duftendes Parfüm empfand ich als angenehm. Ich könnte es aber nicht jeden Tag benutzen, dennoch eine gute Abwechslung zu meinem herkömmlichen Parfüm.

Veet Kaltwachsstreifen
Ich benutze schon längers keine Kaltwachsstreifen mehr, da ich auf andere Enthaarungsmethoden umgestiegen bin, welche ich viel besser und zeitsparender finde. Diese Kaltwachsstreifen waren die Reste aus meiner "Wachs-Zeit", welche ich jetzt einfach noch aufgebraucht habe. Diese Streifen und ich werden einfach keine Freunde mehr.

Rausch Handbalm Daily Care
Diese ist eine der besten Handcremen, welche ich jemals ausprobiert habe! Sie zieht enorm schnell ein und die Pflegewirkung ist einfach top - stundenlang fühlen sich die Hände mega zart an. Der Duft hat mir ebenfalls gut gefallen. Wenn ich nicht so viele Handcremen zum Aufbrauchen hätte, dann würde ich diese sofort wieder nachkaufen!

Bath and Body Works Bodylotion
Diese Bodylotion hat einen sehr feinen Orangenduft, welchen ich sehr mochte. Jede Anwendung fühlte sich einfach wie Wellness für die Haut an. Einfach ein mega Erlebnis!

Citros Conditioning Shampoo
Dieses Shampoo hat meine Haare gut gepflegt und einen angenehmen Zitrusduft hinterlassen. Gefiel mir.

Garnier Ultra Dolce Vanille und Papaya Shampoo
Dieses Shampoo wurde mir aus Italien mitgebracht und ich muss sagen - ich bin ein mega Fan! Die Haare werden gepflegt und sind nach der Haarwäsche gut kämmbar. Dazu duften sie einfach himmlisch!

Balea Intensivpflege Spülung Vanille und Mandelöl
Nachdem ich die Haare gewaschen und diese Pflegespülung angewendet habe, fühlten sich meine Haare so weich und glatt an, dass ich überhaupt keine Probleme mehr habe, diese durchzukämmen. Und auch hier duftet es lecker nach Vanille. Und dies zu einem unschlagbaren Preis von wenigen Cents bei DM! Ein Produkt, welches ich allen empfehle!

Palmolive Cremedusche
Es gibt kaum ein Produkt bei Palmolive, welches mich nicht überzeugen konnte. Deshalb erstaunt es mich nicht, dass ich mit dieser Cremedusche einfach ein wunderbares Dufterlebnis hatte! Der Duft der Kokosnuss war nicht zu penetrant und roch einfach nach einem kleinen Ferienparadies.

Balea erfrischende Reinigungstücher
Diese Reinigungstücher, welche man für einige wenige Euros erhält erfüllen ihren Zweck bestens. Ich benutze nicht immer dieselben Produkte, denn die Reinigungstücher benutze ich einfach, um den gröbsten "Dreck" zu eliminieren. Diese und andere Reinigungstücher kaufe ich immer wieder nach.

Swiss-o-Par Haarkur Bambus-Melone
Zugegeben, die Verpackungen sind nicht immer sehr praktisch, da ich niemals 25ml Haarkur in meinen Haaren habe. Leider können diese nicht mehr geschlossen werden, also habe ich sie in eine kleine Dose umgefüllt, damit ich diese Haarkur mehrmals anwenden kann. Das Ergebnis hat mir gut gefallen: Die Haare fühlen sich einfach mega gut an!

essence cleansing sponge
Dieses Schwämmchen war immer sehr praktisch. Nach einigen Monaten, welche es unbenutzt da stand, trocknete der Innenteil so aus, dass das Schwämmchen gebrochen ist. Also wird es nun weggeworfen.

essence peel off gel base
Benutze ich für meine Gelnägel sehr gerne. Der Base Coat ist nun etwas ausgetrocknet, seit ich eine längere Nägelpause gemacht habe, weshalb auch dieser weggeworfen wird. Bevor die Linie aus dem Sortiment genommen wurde, habe ich mir noch ein Backup geholt, welches nun in Benutzung ist.

Body and Soul Maske Vanille
Diese Maske war einfach Wellness Pur!! Der herrliche Vanilleduft, welcher das Gesicht umhüllt ist einfach traumhaft. Für mich ist es immer wieder schön, eine pflegende und gut riechende Maske aufzutragen.

Soo, das wars nun für den Juli! Möge die August Challenge beginnen!

1 Kommentar:

  1. Sehr sehr fleissig!

    Ich lese solche Berichte sehr gerne, da erfährt man viel über die Produkte!

    Danke Dir für den tollen Bericht!

    Hab eine schöne Woche!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen