Durchsuche isacosmetics.ch

Sonntag, 3. Juli 2016

Aufgebraucht im Juni

Diesen Monat bin ich ganz besonders stolz auf mich, denn ich habe einige Sachen aufgebraucht, welche ich schon lange im Visier hatte :) Manchmal gehts mir eben so, dass ich Produkte aufmache, und sie ganz lange einfach nur so da stehen. Und dann beginne ich wieder, andere Produkte zu verwenden. In diesem Monat habe ich mir ganz fest vorgenommen, Angefangenes wirklich mal bis zum Ende zu brauchen. Wie ihr seht, ist mir das in diesem Monat ziemlich gut gelungen.

Legen wir gleich los mit den Produktvorstellungen!




Kérastase Cristalliste Haarmaske
Diese Maske hat einen super Duft! Allerdings muss ich da aufpassen, dass ich nicht zu viel nehme und vor allem den Ansatz nicht damit anfasse, da es sonst im getrockneten Zustand schnell fettig wirken kann. Den Tiegel finde ich ganz praktisch und wird deshalb nicht weggeworfen. Ich werde es weiterhin verwenden, um Mono-Dosen Masken zu verstauen, damit ich sie mehrmals verwenden kann.

Cleaning Tissue Daiso Japan
Diese Abschminktücher habe ich aus einem japanischen Laden in Dubai mitgenommen. Sie sprachen mich ganz besonders an, da Collagen enthalten ist, welches bekanntlich die Haut straffen soll. Sie haben das Makeup gut entfernt, jedoch habe ich nicht bemerkt, dass die Haut straffer wurde.

Proactiv+ Pore Targeting Treatment und Complexion Perfecting Hydrator
Dies war eigentlich mal ein Dreier-Set. Das erste Produkt, ein Anti-Pickel Peeling, wurde jedoch bereits viel früher leer. Also habe ich dies ohne Peeling weiter benutzt. Die Haut wird etwas ausgetrocknet, da die Produkte Salizylsäure enthalten. Jedoch wurde die Haut viel Klarer und hatte weniger Pickel.

ebelin Wattepads
Da muss ich wohl nichts mehr dazu kaufen. Es sind einfach meine Lieblingspads und die brauche ich sehr oft und gerne.

Balea Volume Effect Föhnlotion
Diese Föhnlotion sollte beitragen, dem Haar mehr Volumen zu verleihen und gleichzeitig vor Hitze zu schützen. Leider funktionierte die Sprühfunktion nicht ganz so wie es sollte, sodass ich mir das Produkt immer zuerst auf die Handinnenfläche aufsprühte und es dann ins Haar verteilte. Vom Volumen war nichts zu sehen und auf lange Dauer wurde es mir ab dem Duft auch fast schlecht. Ich bin einfach nur froh, dass es jetzt aufgebrauch ist!

Seife Fiori Roberts
Diese Seife lag schon ganz lange ganz alleine und verlassen bei mir in einem Schrank. Nun war es an der Zeit, diese zu benutzen. Allgemein bin ich seit einiger Zeit Fan von Stückseifen geworden :) Der Duft ist einfach nur gut und sehr schwierig zu beschreiben. Zwar ist sie noch nicht aufgebraucht und ist noch in Verwendung - die Verpackung wird aber bereits entsorgt.

Balea Reinigungsmousse
Ich konnte anfänglich mit dieser Reinigungsmousse überhaupt nichts anfangen. Doch dann habe ich eine Methode für mich entdeckt, sodass ich dann das Produkt einfach spitze fand. Dennoch bin ich froh, dass ich es aufgebraucht habe und nun wieder ein wenig mehr Platz habe.
HIER könnt ihr meinen detaillierten Blogeintrag dazu lesen.

Louis Widmer Remederm Körpermilch 5% Urea
Allgemein gesagt, finde ich es eigentlich super, wenn eine Bodylotion Urea enthält. Dies hilft, der trockenen Haut die Feuchtigkeit zu geben, welche sie benötigt.
Die Körpermilch hat eine super angenehme Textur und zieht sehr schnell ein. Der dezente Duft empfinde ich als mega angenehm. Wenn ich nicht so viele Bodylotions zum Aufbrauchen hätte, würde ich diese wohl sofort nachkaufen!

Bath and Bodyworks Desinfektionsmittel
Dieses Desinfektionsmittel in der grossen Flasche habe ich mal aus den USA mitgenommen. Der Pumpspender ist total praktisch, damit man den Inhalt in die kleinen Fläschchen umfüllen kann. Für unterwegs ist die Flasche jedoch zu gross :) Deshalb habe ich immer schön zuhause umgefüllt, sobald ein Mini Fläschchen leer wurde. Es duftete wunderbar nach frisch gepflückten Erdbeeren. Obwohl es sehr intensiv roch, empfand ich es als überhaupt nicht penetrant und würde es bei einem weiteren Besuch in den USA wieder kaufen.

Balea Vanille und Mandelöl Shampoo
Wer mich kennt, weiss dass ich Vanille über alles liebe. Dieses Shampoo hat alle meine Erwartungen übertroffen. Der Duft ist ein Traum, und gemeinsam mit dem passenden Conditioner sind die Haare gut kämmbar und sehen lange frisch aus. Bei vielen Shampoos muss ich bereits am 2. Tag die Haare nochmals waschen. Dieses Shampoo schafft es, die Haare sogar einen Tag länger frisch zu halten. Das finde ich natürlich einfach der Hammer! Sobald ich meine Shampoo-Ansammlung etwas verkleinert habe, wird dieses Shampoo erneut gekauft! Absolute Kaufempfehlung! 

KIKO unforgettable Mascara
Ich bin allgemein mit der Qualität von KIKO sehr zufrieden. Auch diese Mascara hat mich absolut nicht enttäuscht. Sie trennt die Wimpern sehr schön ohne zu verkleben. Hat mir gut gefallen. Nun habe ich sie aber schon einige Zeit im Einsatz und deshalb kommt die nächste Mascara in meiner Aufbrauch-Challenge :)

L'Oréal Augen-Makeup-Entferner Mizellentechnologie
Dieses Mizellengel, extra für die Augenpartie entwickelt, hat sich zu einem meiner Lieblingsprodukte entwickelt. Es schafft es, nach der gewöhnlichen Abschminkroutine, selbst die hartnäckigsten Rückstände zu entfernen, und genau das schätze ich an diesem Produkt. Ausserdem ist es wirklich sehr, sehr mild und brennt in meinen Augen überhaupt nicht! Ein Produkt, welches ich wieder nachkaufen werde, sobald ich meinen Bestand etwas verkleinert habe! 

Yankee Candle Wax Tart Sicilian Lemon
Ich habe mir diesen Wax Tart in der Duftrichtung Sicilian Lemon zugelegt. Der Duft ist ganz wundervoll und erinnert tatsächlich an Siziliens Zitronen. Leider hielt der Duft nicht wirklich lange an. Ich habe da mit den YC Tarts normalerweise bessere Erfahrungen gemacht und deshalb werde ich den Tart in dieser Duftrichtung wohl nicht mehr kaufen.

1 Kommentar:

  1. Da warst Du aber sehr fleissig!

    Danke für den interessanten und tollen Bericht!

    Hab einen schönen Wochenstart!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen