Durchsuche isacosmetics.ch

Donnerstag, 14. Juli 2016

Nivea Sun Roll On

Für viele beginnt nun die Ferienzeit und auch ich konnte ein wenig Sonne tanken. Dies geht bei mir aber ohne Sonnenschutz gar nicht, da ich extrem helle Haut habe.

Deshalb habe ich mich für meinen 4-tägigen Kurztrip auf das Nivea Sun Roll On verlassen.
Ich habe schon viele Sonnenprodukte von Nivea ausprobiert und dies ist eine echte Innovation!
Da ich nur mit Handgepäck gereist bin, hatte das Roll On eine super praktische Grösse zum Mitnehmen!


hier kurz zusammengefasst, was so speziell an dieser Sonnenmilch ist:
  • praktisch zum Mitnehmen (50ml sind enthalten)
  • Roll-On Format
  • perfekt fürs Handgepäck

Ich durfte zwei Varianten testen, die 50+ (eigentlich für Kinder gemacht - aber was den Kindern gut tut, tut bestimmt auch mir gut) sowie die 30er Version.

Die Kids-Version war etwas dickflüssiger als diejenige mit dem tieferen Lichtschutzfaktor. Der Duft ist typisch Nivea und das mag ich einfach sehr! Einfach unverkennbar!


Aufgrund meiner heller Haut habe ich mit der LSF 50+ begonnen, mich einzucremen. Der Roll On war extrem einfach anzuwenden: Auf der Haut verteilen (dank dem Roll On wurde die Menge automatisch super verteilt) und einmassieren. Mir wurde aber sehr schnell bewusst, dass die Roll Ons, welche nur 50 ml enthalten, sehr schnell leer wurden und so begann ich, nachdem die Kids-Version leer war, mich mit dem 30er einzucremen.

Was für bereits vorgebräunte Haut funktionieren mag, funktionierte bei mir nicht. Die 30er anzuwenden war ein grosser Fehler (zumindest für mich. Dies muss aber nicht heissen, dass es für euch gleich ist)! Prompt habe ich mich damit verbrannt! Als ich die 50+ anwendete, war ich immer besonders gut geschützt. Also aufgepasst - immer schön mit einem hohen Lichtschutzfaktor eincremen!

Die Sonnenmilch an sich finde ich ansonsten aber qualitativ super - aber eben die Menge ist für einen Strandurlaub viel zu wenig. Da empfehle ich schon eher, zur gewöhnlichen Sonnencreme-Form zu wechseln! Was natürlich sehr "gäbig" wäre, ist wenn man die Roll Ons im 100 ml Format herstellen würde. So würden die Sonnencremen zwar noch im Handgepäck passen, und man hätte das Problem nicht, dass diese so schnell leer würden.
Andererseits, für einen Shopping-Tag (o.ä.) ist diese Grösse mega praktisch, da es wie ein Deo einfach in die Handtasche passt!

Hat jemand bereits die Nivea Sonnencreme im Roll On Format getestet? Was hält ihr davon?

Kommentare:

  1. Den hatte ich heute auch in der Hand, finde ich wirklich genial! Vor allem die Grösse!

    Ich habe mich aber für den 50iger entschieden! ;oD

    Danke Dir für Deinen tollen Bericht!

    Ach ja, ich folge Dir jetzt ganz offiziel bei GFC! *kicher*

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jacqueline

      Oh ja, die Grösse ist wirklich sehr praktisch! Und schön, dass du mir bei GFC folgst - herzlichen Dank!

      Eine schöne Woche,
      Isa

      Löschen