Durchsuche isacosmetics.ch

Dienstag, 4. Oktober 2016

Aufgebraucht im September

Heute möchte ich euch wieder in die Welt meiner Empties eintauchen lassen. Ich zeige euch nämlich, was ich im Verlaufe des Monats September aufbrauchen konnte.


Balea erfrischende Reinigungstücher 3 in 1
Diese Reinigungstücher erledigen ihren Job sehr gut und ich kaufe diese immer wieder nach, wenn ich in Deutschland bin. Für mich sind  Reinigungstücher da, damit ich den gröbsten Schmutz aus dem Gesicht entferne. Danach kommen weitere Produkte auf meiner Haut, weshalb ich hier auf günstige Produkte setze. Bin deshalb sehr zufrieden und mit der Leistung sowie mit dem Preis!

ebelin Wattepads
Diese Wattepads werden praktisch jeden Monat leer - muss dazu nicht mehr gross etwas sagen. Für mich die besten, und bei dem Preis kann man überhaupt nichts sagen!

Bath and Bodyworks Cozy Vanilla Cream Seife
Wer mich kennt, weiss wie sehr ich den Bath and Bodyworks liebe. Dieser Laden - kombiniert mit dem Stichwort "Vanille" - und ich bin bereits hin und weg!
Diese Seife mit Peelingkörnern war vom Duft her ein kleines Highlight! Eine Mischung aus frischgebackenen Pancakes mit Vanille Geschmack. Roch vor allem sehr winterlich.
Ich muss dazu sagen, dass diese Seifen sehr lange halten, da sie so dickflüssig sind und deshalb nur wenig Produkt gebraucht wird. Deshalb auch sehr ergiebig und es ging doch einige Monate, bis ich sie aufbrauchen konnte.

L'Oréal Perfect Slim Lifting Pro
Dieses Figurpflegesystem gegen die Hauterschlaffung ist in zwei Phasen aufgeteilt und aufgebaut. Als erstes gibt es (in der Verpackung integriert) einen Massagegriff, mit welchem man die Problemzonen massieren und so stimulieren kann. Als nächster Schritt wird dann das straffende Figurpflegegel aufgetragen. Das Gel wirkte kühlend und hatte einen sehr angenehmen, frischen Duft.
Wunder hat es keine bewirkt, trotz guter Ernährung in Kombination mit Sport. Die Delle, welche ich explizit beobachtet habe, war von Anfang bis Schluss genau gleich da und leider hat sich nicht so viel gemacht. Der Massageaufsatz fand ich dennoch eine gute Idee. Mal was anderes. Würde ich dennoch nicht wieder kaufen.

Atrix intensive Schutzcreme
Diese Handcreme mochte ich sehr, auch der milde Kamillenduft war extrem angenehm. Einmal auf die Hände aufgetragen, ging es eine Weile, bis die Creme einzog, weshalb ich diese vor dem Zubettgehen benutzt habe. Leider habe ich sie eine Weile vernachlässigt und deshalb ist mir ca. noch einen Viertel der Creme eingetrocknet. Deshalb kommt auch diese in den Müll.

Vaseline Aloe Vera Lippenpflege
Diese Lippenpflege benutzte ich praktisch jeden Tag, da sie stets auf meinem Nachttisch lag. Vor dem Zubettgehen aufgetragen, wacht man mit butterweichen Lippen auf. Der dezente Duft von Aloe Vera war ebenfalls angenehm, sodass ich es als ein gutes Produkt empfunden habe. Trotzdem habe ich fast 1 Jahr gebraucht, um es aufzubrauchen!

Sooo... Und nun zu den Haar- und Gesichtsmasken:



proactiv+ Skin Purifying Mask
Diese Maske hatte ich dazumals mit dem ganzen proactiv+ Set gekauft. Alle Produkte gemeinsam angewendet halfen mir, meine Haut ins Gleichgewicht zu bringen und die Pickelentstehung vorzubeugen. Mit der Maske habe ich mir zudem 1-2 Mal monatlich ein Intensiv-Treatment gegönnt.
Leider hatte die Maske einen nicht ganz angenehmen Duft (weil darin Schwefel enthalten ist), weshalb ich dann doch nicht ganz unglücklich war, als ich sie fertiggemacht habe - von der Qualität aber top!

Body & Soul Entspannungsmaske Vanille und Mandel
Eine wunderbare Maske. Es ist tatsächlich die perfekte Mischung aus Vanille und Mandel und bedeutete für mich Erholung pur. Die Haut fühlte sich nach der Anwendung samtweich an!

Balea Feuchtigkeitsmaske
Diese Maske war vom Duft her einfach ein Träumchen. Sie duftet sehr nach Ferien und Entspannung. Tatsächlich wurde der Haut Feuchtigkeit zugefügt, was ich ebenfalls sehr mochte.

Swiss-O-Par Haarkur Pfirsichblüten
Ich liebe diese Haarkuren! Die Pflegewirkung ist einfach der Hammer und die Haare duften auch Tage nach dem Waschen sehr gut! Was ich an diesen Haarkuren nicht so mag sind die Mono-Verpackungen, welche auch nicht wiederverschliessbar sind (ich habe auch schon auf Instagram berichtet, was ich von der Verpackung halte und wie ich das löse).

...kommen wir nun zu einigen Makeup Produkten. Über diese Empties freue ich mich sehr! 


KIKO Kajalstift (mit Spitzer)
Einer meiner liebsten Kajalstifte! Ich trage den Kajal sehr gern auf der Wasserlinie auf, weshalb ich darauf angewiesen bin, dass sich die Farbe problemlos auftragen lässt und eine gute Farbabgabe hat. Die Haltbarkeit ist ebenfalls super und ich bin damit rundum zufrieden. Ich habe mir diesen Kajal auch bereits nachgekauft!
Der Kajal-Spitzer ist übrigens kaputt gegangen und deshalb wird dieser auch gerade ersetzt!

BareMinerals Ready Touch Up Veil
Qualitativ eines der besten Kompaktpuder, welche ich bisher ausprobiert habe. Hinterlässt die Haut mattiert und gibt überhaupt kein künstliches Gefühl ab. Sogar mit Lichtschutzfaktor 15.
Was mich am Anfang sehr gestört hat, war der intensive "Mineralien- oder Eisenduft" (schwierig zu beschreiben, was es genau war) - ich hatte das Gefühl, dass ich mir eine Eisenstange ins Gesicht tupfen würde. Mit der Zeit fing ich an, im Puder etwas Parfum mitzumischen, damit der unangenehme Geruch verflog.

...und zuletzt, das Glo Minerals Protecting Powder
Die ganze Geschichte, weshalb ich es nach nur einem Tag entsorgt habe, findet ihr hier!

Hat sich doch noch einiges zusammengetrommelt :)
Wie fleissig wart ihr diesen Monat?


Kommentare:

  1. Wow! Ne ganze Menge! Ich brauche sehr viel auf im Monat (sieht man regelmässig bei meinen Empties-Posts), aber bei Makeup bleibt es weiterhin schwierig.

    Viele Produkte die Du verwendest habe ich auch (Ebelin Wattepads und Balea Reinigungstücher) regelmässig im Einkaufskörbchen.

    LG
    C.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cinzia

      Ja, Makeup ist immer so eine Sache.. Das ist auch immer sehr schwierig bei mir, da mir (bei täglichem Gebrauch) ein Makeup Produkt dann doch 1-2 Jahre hält. Ich hatte deshalb umso mehr Freude, als ich gleich 2 Produkte aufgebraucht habe (das 3. kann ich ja eigentlich nicht dazu zählen :) ) - manchmal gehts mir so à la "alles oder nichts" - entweder habe ich mehrere Makeup Produkte in meinen Empties, oder gar keine.

      ...und diese DM Basics finde ich toll - gute Produkte zu günstigen Preisen! Was will man noch mehr? :)

      Liebe Grüsse
      Isa

      Löschen
  2. Wow! Du bist ja sehr fleissig!

    Ich mag solche Berichte sehr, so erfährt man sehr viel über die Produkte!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    Mein Bog - HOKIS

    AntwortenLöschen