Durchsuche isacosmetics.ch

Mittwoch, 16. August 2017

Masken von Le Masque - Testbericht

Momentan bin ich extrem im Maskenfieber - heute ist es Zeit für eine Review der LE MASQUE Masken!

Le Masque hat eine Reihe von Bio-Zellulose Masken entwickelt, welche die Haut verwöhnen und tolle Ergebnisse liefern - dies in nur 20 Minuten. Eine Bio-Zellulose Maske passt wie eine zweite Haut, da die enthaltenen Inhaltsstoffe der Maske in ständigem Kontakt mit der Haut stehen.

Die Masken werden in der Schweiz gemacht und aus fermentiertem Kokossaft hergestellt. Ausserdem werden sie in 23ml reichhaltiges Serum getränkt, welches die Haut beruhigt und grosses Wohlbefinden herbeiruft. Die Haut wird so zum Strahlen gebracht.


Nachdem das Gesicht gereinigt und getrocknet wurde, nimmt man die Maske aus dem Sachet und entfernt die erste Schutzfolie. Es gibt 2 Aussenfolien sowie die eigentliche Maske.
Danach wird die freiliegende Seite, welche von der Folie befreit wurde, auf das Gesicht gelegt und der Gesichtsform am besten angepasst. Nun kann man auch die zweite aussenliegende Folie entfernt werden.

Das sich noch im Sachet befindende Serum, welches von der Maske nicht aufenommen wurde, kann sehr gut in die Haut einmassiert werden, und ist zum Beispiel für Hände, Arme, Ellbogen, Hals und noch vieles mehr wunderbar geeignet.

Folgende Masken durfte ich ausprobieren:

Dark Spot & Brightening Mask



Diese Maske ist in einem Serum getränkt, welches die Haut auf natürliche Weise aufhellt und so zu einer strahlenden und erhellten Haut verhilft.
Nach der 20-minütigen Einwirkzeit merke ich, wie meine Haut tatsächlich strahlt und ein einheitliches Hautbild hervorruft. Meine Dark Spots sind vor allem meine Sommersprossen. Natürlich muss man hier keine Wunder erwarten, doch ich habe schon das Gefühl, dass diese wirklich (zumindest in diesem Moment) minim "einheitlicher" geworden sind. Die Haut fühlt sich zudem toll an, ein super Feuchtigkeitsboost wurde hier vergeben!

Calming & After Sun Mask



Diese Maske konnte ich nach meinen Ferien an der Sonne wirklich gut gebrauchen, um meine Haut zu beruhigen. Diese Gesichtsmaske hilft der Haut, sich zu regenerieren und spendet zudem Feuchtigkeit. Ausserdem schützt sie gegen vorzeitiger Hautalterung, welche durch Umwelteinflüsse verursacht werden.
Die Maske ist extrem reichhaltig, weshalb man nach der 20-minütigen Anwendung noch eine ganz glänzende Haut hat. Deshalb würde ich empfehlen, diese vor dem Zubettgehen anzuwenden, damit das Serum über Nacht Zeit hat, einzuwirken.

Hydrating & Revitalizing Mask



Diese Maske bildet einen Schutzfilm auf der Haut und bringt Feuchtigkeit. So ist die Haut gegen Reizungen und Umwelteinflüssen geschützt. Durch den Amino Acid Complex aus Aminosäure bleibt die Haut befeuchtet und die Zellen werden genährt. Auch wird dank dieser Maske die Haut vor der schnellen Alterung geschützt.
Auch hier sollte eine etwaige 20-minütige Anwendung durchgeführt werden. Bereits nach dem Abziehen der Maske fühle ich, wie weich und zart sich meine Haut fühlt. Nach dem Auftragen fühle ich ich einen kleinen Film über meiner Haut, welchen ich am nächsten Tag ganz gut abwaschen konnte.

Fazit
Ich mochte die Masken sehr.

Es gab aber für mich eine riesengrosse Challenge, und zwar hörte sich alles super einfach an mit diesen 2 Aussenfolien welche man entfernen musste (eine vor dem Auftragen, die zweite Aussenfolie erst entfernen, sobald die Maske auf dem Gesicht ist).
Da die Maske aber so dünn ist (da sie sich wie eine zweite Haut anfühlt), war das gar nicht so einfach. Die erste Folie konnte ich noch ziemlich gut entfernen. Sobald sich aber die Maske auf meiner Haut befand, war es sehr schwierig zu unterscheiden, wo ich nun die zweite Seite abziehen konnte.

Aber die Haut fühlte sich bei allen Masken super gut an und ich mochte das Hautgefühl, welches ich noch sogar am nächsten Tag spürte sehr! Meine Haut hat die Pflege dankend angenommen.

Allerdings muss ich sagen, dass die Masken doch noch einen relativ hohen Preis haben.
Ihr findet Le Masque zum Beispiel bei Marionnaud für 12.90 pro Maske.

Kennt ihr die Masken von Le Masque schon?

1 Kommentar:

  1. Habe sie auch schon getestet und finde sie wie Du gut. Der Preis ist dank hochwertigen Inhaltstoffen auch gerechtfertigt und wenn man diese Auszeit so richtig zelebriert, lohnt es sich allemal.
    Lieben Gruss!
    Cinzia

    AntwortenLöschen