Durchsuche isacosmetics.ch

Sonntag, 14. Januar 2018

Im Kampf gegen Akne und unreiner Haut mit Eucerin Dermopure

In der Weihnachtzeit hatte ich ganz viel "Besuch"... Aber, ich spreche nicht von gewöhnlichem Besuch. Durch die süssen Naschereien bekam meine Haut unangenehme Pickel, welche ich nun schnellstmöglichst loswerden musste.

Denn auch ich träume von einer schönen und makellosen Haut...

Wusstet ihr, dass rund 70% aller jungen Menschen zwischen 12-20 Jahren unter Hautunreinheiten leiden? Bei den Erwachsenen sind es gar noch 40%.
Die Gründe sind sehr vielfältig. Während in der Pubertät Akne die Folge von übermässiger Talgproduktion in den Poren ist, sind die Gründe im Erwachsenenalter hormonelle Veränderungen. Auch schlechte Essgewohnheiten können Pickel und Akne begünstigen.

Doch Eucerin hat ein Pflegekonzept entwickelt und hilft den Betroffenen, Hautprobleme in den Griff zu bekommen.


"DermoPure, die Produktneuheit von Eucerin sorgt mit einem aussergewöhnlichen Wirkstoffcocktail aus pflanzlichen Inhaltsstoffen mit Mikro-Schälwirkung für eine neue, frische und sichtbar reine, klare Haut. Die Pflegeserie von DermoPure bietet ein komplettes Pflegekonzept für unreine zu Akne neigende Haut".

DermoPure bietet 2 Innovationen zur Behandlung von Akne und Problemhaut:

DermoPure - Hautbilderneuerndes Serum

Dieses intensive Serum mit 10%igem Hydroxy-Komplex wird jeweils abends aufgetragen. Dieses Hydroxy-Komplex ist eine Peeling-Kombination aus Glycol-, Salicyl- und Polyhdroxy-Säure, welche so eine Mikroschälung erzeugen. Diese unterstützt die Hauterneuerung, öffnet die Poren und entfernt abgestorbene Hautschüppchen. Auch wirkt es gegen die Bakterien, welche Akne begünstigen können.


DermoPure - Beruhigende Feuchtigkeitspflege für sehr unreine Haut

Diese Feuchtigkeitspflege schafft durch hochwertige Wirkstoffe Abhilfe gegen ausgetrocknete, irritierte und gerötete Haut. Diese Feuchtigkeitspfege soll Nebenwirkungen der ärztlich verschriebenen Aknebhandlung, wie beispielsweise Spannungen und Hautrötungen, mildern.

Meine Erfahrung mit den DermoPure Produkten
Zu erst einmal möchte ich euch ans Herz legen, wie wichtig die Gesichtsreinigung ist. Bevor ich jegliche Pflegeprodukte benutze, versuche ich, den ganzen "Dreck" zuerst zu entfernen. So wird die Haut optimal auf das was kommen wird, vorbereitet!

Nach der Gesichtsreinigung ist das Serum an der Reihe. Dieses wird aufs gesamte Gesicht, am besten Abends aufgetragen. Danach spüre ich sofort, wie das Serum in die Haut einzieht. Ganz speziell und positiv finde ich, dass es auf den Unreinheiten etwas "brennt", was aber nicht unangenehm ist. So merke ich ziemlich schnell, dass da tatsächlich etwas geht!

Der dritte und letzte Schritt ist das Auftragen der Feuchtigkeitspflege. Die Creme ist sehr reichhaltig und lässt sich super gut verteilen. Dadurch, dass sie so reichhaltig ist, beruhigt sie meine Haut. Ich verwende sie am besten Abends bevor ich ins Bett gehe, da dann die Haut noch extrem glänzt und sie während des Schlafens einziehen kann.

Bereits nach einigen Tagen habe ich bemerkt, dass die Pickel langsam kleiner wurden und auch weniger schmerzten. Nach einer Woche hat sich mein Hautbild tatsächlich verbessert und die meisten Pickelchen waren wieder weg. Somit hat diese Abendroutine perfekt funktioniert!

Ich werde somit DermoPure von Eucerin sehr gerne wieder verwenden, wenn meine Haut wieder unrein ist!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen