Durchsuche isacosmetics.ch

Montag, 29. Januar 2018

L'Oréal Paris Mega Volume Miss Baby Roll

Wenn es um neue Mascaras geht, dann probiere ich immer wieder gerne Neues aus. Denn was gibt es schöneres als volle, geschwungene und wunderschöne Wimpern?

Ich habe deshalb die Mega Volume Miss Baby Roll von L'Oréal getestet und möchte euch gerne diese Mascara näher vorstellen.


L'Oréal verspricht langhaltendes Volumen und extra Schwung. Dank der Lockenstab-inspirierten Bürste soll die Mascara den perfekten Wimpernaufschlag vom Wimpernkranz bis in die Spitzen ermöglichen.

Die Mascara kommt im hübschen Retro-Style daher und die Gummiborste hat einen "Swirl", was für mich ganz ungewohnt ist und doch das ganze umso spannender macht.




Beim Herausziehen der Bürste fand ich es gut, dass nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig Produkt herauskam und das Tuschen hat sich erstaunlicherweise als einfach entpuppt. Ich muss gestehen, dass ich mir das ganze etwas schwieriger vorgestellt habe, aufgrund der speziellen Borstenform.

Was ich sehr schön fand, ist der Schwung der Wimpern - sie werden durch die Mascara "nach oben gezogen" und geben so einen schönen optischen Schwung.

Was mich ebenfalls extrem überzeugt hat, ist die Wimperntrennung. Trotz mehreren Schichten war alles schön getrennt und das Resultat sah überhaupt nicht klumpig aus.



Fazit
Ich mag die Mega Volume Miss Babyroll Mascara vor allem dann, wenn ich einen schönen Schwung erzielen möchte. 
Die Handhabung ist ganz einfach und den Wimpern wird eine wunderschöne Trennung gewährleistet, ohne künstlich auszusehen, was mir persönlich ganz wichtig ist. 

Kennt ihr die Mega Volume Miss Baby Roll Mascara von L'Oréal bereits? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen