Durchsuche isacosmetics.ch

Montag, 2. April 2018

Aufgebraucht im März

Es gibt Monate, an welchem ich extrem viel aufbrauche und dann gibt es Monate wie diesen... Als ich die Produkte angeschaut habe, staunte ich nicht schlecht, dass ich "nur" 7 Produkte aufbrauchen konnte... Ich glaube dass ich schon lange nicht mehr so wenig aufgebraucht habe. Aber dennoch, jedes aufgebrauchte Produkt bereitet mir eine "Erlösung", da ich zurzeit konsequent Aufbrauchen will, um Platz in meinem Badezimmer zu schaffen.

Also los!


Nivea Reinigungstücher
Diese kaufe ich immer und immer wieder nach. Für mich und meine Haut einfach die besten und sanftesten Reinigungstücher.

Sally Hansen Maximum Growth
Diesen Nagellack mochte ich sehr, weil er einerseits den Nagel stärkte und andererseits dafür sorgte, dass die Nägel wachsen konnten. Leider ist er mir ein bisschen zu sehr ausgetrocknet, weshalb er nun eine sehr dickflüssige Konsistenz hat. Nun wird es aussortiert. 

CD Deo Wasserlilie
Dies ist eines meiner Lieblingsdeos, wenn ich auf Aluminium verzichten muss.  Meine Haut bleibt für längere Zeit frisch und das Deo hilft bei schweissigen Situationen.

LACURA face Hydro Multi Intensiv Serum
Es muss nicht immer ein teures Serum sein, um die Haut zu verwöhnen. Dieses habe ich nämlich bei Aldi für ca. 5 Franken gefunden, und ich fand es hammermässig gut!
Im Winter tendiert meine Haut noch eher anzuspannen, weshalb hier etwas hermusste, welches sehr feuchtigkeitsspendend ist. Das Intensiv Serum ist das perfekte Mittel, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Am liebsten wende ich es vor dem Zubettgehen an, damit es über Nacht Zeit hat einzuwirken.

KIKO Anti Age Peeling
Dieses Peeling mochte ich extrem. Es hat mir geholfen, Hautschüppchen zu entfernen. Dazu hat es sich beim Auftragen in ein reichhaltiges Serum verwandelt, weshalb es die Haut sogar mit Feuchtigkeit versorgt hat.

Dermasel Exklusiv Perlenmaske 
Diese Anti-Aging Gelmaske mit echtem Perlenpulver soll die Zellaktivität anregen und die Zeichen frühzeitiger Hautalterung vorbeugen. Die Maske fühlte sich auf der Haut total gut und erfrischend an. Auch meine Haut fühlte sich sehr weich und geschmeidig an. Ob es (aufgrund von nur einer Anwendung) tatsächlich die Hautalterung vorbeugt, kann ich leider nicht beurteilen.

Manhattan Fresher Skin Foundation 
Endlich mal wieder ein Makeup Produkt, welches leer wird! Das hatte ich schon lange nicht mehr, denn dafür brauche ich wirklich ewig lange!
Über diese Foundation hatte ich bereits in einem früheren Blogpost berichtet. Meine Meinung ist seither die selbe geblieben. Wie ich diese finde, könnt ihr HIER nachlesen!

Seid ihr auch fleissig am aufbrauchen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen