Durchsuche isacosmetics.ch

Montag, 16. April 2018

DIY - Produkte designen und bedrucken lassen

Wer mich und mein Profil schon länger verfolgt weiss, dass ich total auf DIY Produkte stehe. Ich probiere aber nicht nur in der Beautyprodukte-Welt gerne neue Sachen aus, sondern auch im Bereich von Druckprodukten. Sei es das Drucken von Büchern, Visitenkarten, Fotoprodukten... Das alles macht mich neugierig; und neulich entschied ich mich, etwas in diesem Bereich auszuprobieren.

Ich habe mir gründlich überlegt, welche Produkte für mich in Frage kommen könnten, wenn ich ein Produkt entwerfen müsste. Es soll mir als schöne Erinnerung dienen und gleichzeitig soll es etwas sein, was ich gut brauchen kann.





Bücher
Schon in der Schulzeit habe ich in verschiedenen Klassen einige Bücher entworfen - mal waren es Notizbücher, mal richtige Blanko-Bücher, welche man selber binden musste. Einst habe ich sogar ein Römerbuch aus Holz entworfen...
Wie ihr sehen könnt, haben mich Bücher schon ein ganzes Leben lang begleitet. Auch diesmal spielte ich mit dem Gedanken, ein oder mehrere Bücher drucken zu lassen. Was mir sehr gefallen hätte, wäre ein kleines und personalisiertes Kochbuch gewesen. Das hätte mir den Alltag in der Küche mit meinen Lieblingsrezepten vereinfacht.
Also war für mich schnell klar, dass ich zuerst bei der Sparte der Bücher vorbeischauen musste, um zu schauen, ob ich mir da Bücher drucken lassen konnte.
Ich habe mich dann aber umentschieden, weil ein solches Kochbuch immer wieder erweitert werden kann, also warte ich doch noch lieber eine Weile, bis ich noch einige Rezepte mehr angesammelt habe, bevor ich diese Art von Bücher drucken lassen kann.

Visitenkarten
Bereits im letzten Herbst habe ich mich mit dem Thema auseinandergesetzt, ob nun Blogger Visitenkarten brauchen. Heute bin ich zum Schluss gekommen, dass es auf jeden Fall sinnvoll und hilfreich ist, wenn man eine kleine Menge an Visitenkarten bei sich hat. So sind diese stets griffbereit, wenn jemand nach meinem Blog fragt. Denn ich lerne hin und wieder interessante Leute kennen, und dann ist es sehr schade, wenn ich mich nicht mehr erinnern kann, wie ich sie kontaktieren kann, oder wo ich sie auf Social Media finde.

Also habe ich einen Satz Visitenkarten bestellt. Diese sehen sehr hochwertig aus - hier könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen:


Meine persönlichen Angaben sind auf dem Bild verpixelt, doch hier eine kleine Aufzählung, was auf den Visitenkarten meiner Meinung nach unbedingt drauf stehen muss:

- Logo
- Blogname
- Vollständiger Name
- Kurze Blogbeschreibung (worüber bloggst du?)
- Adresse und Wohnort
- Kontaktangaben wie Telefonnummer und E-Mailadresse
- Webseite


Ich habe entschieden, dass ich zudem die Rückseite der Visitenkarten sinnvoll nutzen möchte. Aus diesem Grund habe ich die Social Media Kanäle aufgezählt, auf welchen mein Blog zu finden ist.

Ich bin mit dem Design der Visitenkarten super zufrieden. Die Qualität der Karten ist zudem sehr hochwertig!

Fototasse
Was ich mir ebenfalls designen liess, war meine eigene Fototasse. Dies sollte ebenfalls eine schöne Erinnerung darstellen und gleichzeitig etwas Nützliches sein.

Leider ging aber hier beim Designen etwas schief: Ich konnte das Bild im entsprechenden Designer nicht vergrössern, weshalb ich davon ausging, dass sich das Bild automatisch beim Druck "anpassen" würde. Dies war aber nicht der Fall. Nichts desto trotz lasse ich mir die Freude an dieser Tasse nicht nehmen, denn diese hat zudem ein ganz besonderes Feature. Die Tasse kommt komplett schwarz daher. Füllt man sie aber mit heissem Wasser, dann kommt das Bild zum Vorschein, welches man designt hat.
Das Motiv (man sieht es aufgrund der Grösse nicht so gut) ist eine Erinnerung an meine Reise nach Brasilien. Ich hatte schon lange davon geträumt und vor einigen Monaten wurde dieser Traum Realität und genau diesen Moment wollte ich auf dieser Tasse festhalten.



Bei einer nächsten Bestellung werde ich mir wohl trotzdem noch ein Buch drucken lassen, wo ich meine Rezepte reinschreiben kann. So habe ich endlich ein personalisiertes Buch, um meine Rezepte reinzuschreiben. Das wäre doch mal eine nächste Idee. Was meint ihr dazu? 

Lässt ihr euch auch jeweils Produkte personalisieren?





*sponsored content

Kommentare:

  1. oh wow ein personalisiertes Kochbuch haette ich auch super gerne :) Gute Idee ☀️��☀️

    AntwortenLöschen
  2. Die Visitenkarten finde ich richtig schön. Alles andere eignet sich auch super für personalisierte Geschenke.
    Danke für den Tipp

    AntwortenLöschen
  3. Ja die Visitenkarten sehen toll aus! Ich bastle sehr gerne selber und mache allerlei zu Hause! Verstehe dich also sehr gut :)

    AntwortenLöschen