Durchsuche isacosmetics.ch

Freitag, 12. Juli 2019

Sonnenpflege mit Caudalie

Die Sommerferien sind bereits da und du machst dir immer noch Gedanken darüber, welche Sonnencreme mit in den Ferien zu nehmen?

Hast du dir jemals überlegt, dass die Sonnencreme, welche du auf der Haut aufträgst, beim Baden im Meer oder im See das Wasser verunreinigt? Jedes Jahr gelangen 14 000 Tonnen Sonnencreme in die Korallenriffe. Das ist bedenklich, denn man muss sich ja trotzdem vor den UV-Strahlen schützen, denn UVA- und UVB-Strahlen sind für Sonnenbrände, Hautalterung und Hautkrebs verantwortlich.

Warum nicht also eine Sonnencreme ausprobieren, welche zuverlässig schützt und zugleich auch umweltschonend ist?

Mittwoch, 26. Juni 2019

Sonnenpflege Eucerin

Wie oft habt ihr schon gehört, dass Sonnenpflege sehr wichtig ist?
Gerade bei diesen sommerlichen Temperaturen macht man sich dann erst Gedanken über die Sonnenpflege, nicht wahr?

Eigentlich ist es empfehlenswert, die Haut immer mit einer Sonnenpflege zu versorgen. Aber besonders wenn die Sonne scheint, werden wir daran erinnert, dies zu tun.


Deshalb möchte ich euch einige Schätze zeigen, welche ich kürzlich bei parfumcity.ch entdeckt habe und sie deshalb sofort haben musste! Ich bin ein grosser Fan von Eucerin und auch in Vergangenheit durfte ich einige Produkte testen - einige sogar mit Lichtschutzfaktor, was mich sehr begeisterte!

Oil Control Sun Gel Cream
Diese Creme ist eine speziell für fettige und zu Unreinheiten neigende Haut entwickelte Tagescreme mit Sonnenschutz. Sie verfügt über ein sehr effektives und photostabiles UVA und UVB Filtersystem, welches einen zuverlässigen Schutz bietet. Die Formel enthält kein Parfum und hat einen LSF 30.

Talg regulierendes L-Carnitin, ein Aminosäure-Derivat und mattierende Lipid absorbierende Pigmente werden in dieser neuen Technologie zusammen geführt. All diese Inhalte hinterlassen ein mattes Finish auf der Haut, selbst dann, wenn es heiss wird.

Ich finde es super, dass Tagescreme und Sonnenschutz kombiniert werden und ich so nicht auf zwei verschiedene Produkte zugreifen muss, sondern alles mit einem Produkt abgedeckt habe. Ausserdem hält die Creme auch heissen Temperaturen stand, und die Haut bleibt glanzfrei. Sie bleibt stattdessen weiterhin sehr schön mattiert. Den hohen Lichtschutzfaktor empfinde ich ebenfalls als grosser Plus, denn bei mir ist es Standard, einen LSF von 30 - 50 zu verwenden. Alles was darunter ist, ist zu wenig für meine sehr helle Haut.

Sensitive Protect Sun Spray Transparent
Dieses Sonnenschutzmittel mit einem leichten Sommerduft hinterlässt keine sichtbaren Spuren auf der Haut. Der transparente Spray ist für normale und fettige Haut geeignet. Ausserdem klebt es nicht an der Haut, fettet nicht und zieht super schnell ein. Er ist also perfekt für einen Strandtag, da somit der Sand nicht aufgrund der Sonnencreme haften bleibt. Apropos perfekt für den Strand... dieses Sun Spray mit LSF 50 ist zudem wasserfest!



Dieser Sonnenschutz wird durch Sprühen angewendet, was ich im Sommer als sehr angenehm empfinde. Besonders positiv finde ich, dass man es auch kopfabwärts benutzen kann und das Produkt kommt problemlos raus. Die Tatsache, dass die Sonnencreme an der Haut kaum sichtbar ist und sich die Formel nicht klebrig anfühlt, erlaubt es mir, die Sonnenpflege überall dabei zu haben - nicht nur beim Bade am Strand.

Übrigens: Ich habe ja stets das Problem im Sommer, dass ich mir die Kopfhaut verbrenne, da ich praktisch mit keiner Sonnencreme hinkomme, ohne dass ich sichtbare Spuren mit der Sonnencreme hinterlassen.
Diese Zeiten sind nun vorbei, denn ich kann mühelos etwas Sensitive Protect Sun Spray anwenden, und schon ist auch meine Kopfhaut vor Sonneneinflüssen geschützt. Da es transparent ist, hinterlässt es auch keine farblichen Rückstände, was für mich ideal ist.

Sensitive Relief After Sun Cream Gel
Zu guter letzt - was wäre Sonnenpflege jeweils ohne ein entsprechendes After Sun?



Dieses After Sun Cream Gel wurde speziell entwickelt, um sonnengestresste und zu Sonnenunverträglichkeit neigende Haut zu beruhigen, kühlen und regenerieren.
Die Formel enthält zwei aus Pflanzen gewonnene Wirkstoffe; einerseits das hochwirksame AGR (Alpha-Glucosly-Rutin), welche den hauteigenen Schutz gegen einen der Hauptauslöser der Sonnenunverträglichekti. Andererseits mildern die hautberuhigenden Eigenschaften von Licochalcone A die Hautrötungen.

Die Formel ist frei von Parfum und Konservierungsstoffen. Ausserdem geht es einen Moment, bis die Creme komplett in die Haut eingezogen ist, jedoch ist meine sonnenstrapazierte Haut sehr glücklich, dass so viel Feuchtigkeit gespendet wird. Es fühlt sich kühlend an und meine Haut dankt für die Extrapflege.

Fazit
Wie ihr sehen könnt, überzeugen mich Eucerin Produkte seit eh und je, und ich schwöre immer wieder auf diese Marke. Wer mir schon länger folgt weiss, wie bleich ich bin und wie wichtig Sonnenschutz für mich ist. Ich verbrenne mich sehr schnell, doch mit den Eucerin Produkten war ich bisher immer sehr zuverlässig unterwegs und kann diese jedem empfehlen!

Eucerin Produkte findet ihr bei parfumcity.ch HIER!

Freitag, 24. Mai 2019

SEAMÁNTIKA - Die Kraft der Mineralien des Toten Meeres

Seit einiger Zeit teste ich Produkte von SEAMÁNTIKA.
Die heilenden Kräfte von Pflanzen, Ölen und Früchten werden mit wertvollen Mineralien des Toten Meeres kombiniert und sind das Ergebnis langjähriger Forschung und Inspiration.
427 Meter unterhalb des Meeresspiegels befindet sich das Tote Meer, ein hypersalines Gewässer, welches zu den salzhaltigsten Seen der Welt gehört.
Wissenschaftlern zufolge ist das Tote Meer 9,6 mal so salzig wie die Ozeane und enthält hohe Konzentrationen an Natriumchlorid und anderen wertvollen Mineralien.


Ich durfte einige Produkte testen, welche ich euch sehr gerne vorstellen möchte. Bei SEAMÁNTIKA gibt es alles was das Herz begehrt. Von Haar- zu Gesichtspflege bishin zu Körperprodukten.

Freitag, 17. Mai 2019

Wenn Wissenschaft auf Natur trifft: Die neue Dermokosmetikmarke Dermafora

Als Beautyblogger denkt man, dass man schon fast jede Beautymarke kennt. Doch es ist immer wieder schön, wenn man sich irrt und so neue Marken kennenlernen darf.

So ging es mir mit der neuen Dermokosmetikmarke Dermafora. Diese wurde von Schweizer Apothekern für Schweizer Konsumenten entwickelt, mit dem Know How aus der Schweizerischen Pharmacopea - einem historischen Lexikon der Pflanzenheilkunde. 

Der Name Dermafora besteht aus zwei Kernen: 
Derma: Haut
Fora: Plattform für das Zusammentreffen

Das Resultat dieser Kombination ist eine gesunde und zufriedene Haut. Dermafora glaubt daran, dass mit einer Kombination aus bewährten und natürlichen Inhaltsstoffen und der neuesten Hautpflegetechnologie gesündere und schönere Haut erreicht werden kann. 


Donnerstag, 9. Mai 2019

Gastbeitrag LIERAC: Falten adieu – hier kommt die glatte Haut 2.0!

Heute gibt es einen Gastbeitrag. Und zwar von einer ganz lieben Person, welche ich schon seit vielen Jahren ins Herz geschlossen habe.  Kennengelernt habe ich sie im Lehrlingslager mit 15 Jahren! Das ist schon fast mein halbes Leben...
Lange hatten wir uns aus den Augen verloren, doch dank der Kraft von Instagram habe ich sie wieder gefunden und nun möchte ich sie auch euch vorstellen. Es ist die liebe Shqipe - ein Besuch auf ihr Instagram Profil lohnt sich total. HIER findet ihr sie! 

So, und nun überlasse ich das Wort der lieben Shqipe!