Durchsuche isacosmetics.ch

Montag, 12. März 2018

GLAMGLOW GALACTICLEANSE und SUPERCLEANSE

Wer kennt sie nicht - die Marke GLAMGLOW.
Und sie haben immer wieder wundervolle Neuigkeiten, welche euch bestimmt umhauen werden!

Diesmal möchte ich euch zwei Cleansers vorstellen; und zwar den GALACTICLEANSE Hydrating Jelly Balm Cleanser sowie den SUPERCLEANSE Clearing Cream-To-Foam Cleanser.


GALACTICLEANSE Hydrating Jelly Balm Cleanser
Die Textur ist ganz speziell. Wie es der Name bereits verrät, ist dies eine gelartige Mixtur, welche ganz feine Glitzer enthält. Daher auch der Name "GALACTICLEANSE".
Dieses Jelly-to-Milk Cleanser ist wirklich ganz etwas besonderes, denn in Kontakt mit Wasser verwandelt es sich in eine milde und gut riechende Reinigungsmilch. Wer den typischen GLAMGLOW Duft kennt, wird hier nicht enttäuscht.


Die Anwendung ist ganz einfach:
Eine kleine Menge des GALACTICLEANSE auf die noch trockenen Hände geben und dann auf dem Gesicht in kreisenden Bewegungen verteilen. Jetzt könnt ihr das Gesicht mit etwas warmem Wasser befeuchten, was jetzt nun den milchigen Effekt gibt.

Die Haut fühlt sich nach der Reinigung super angenehm an! Sie ist mit Feuchtigkeit versorgt und trocknet die Haut nicht aus, was ich ganz toll finde! Ich brauche den Cleanser erst, wenn ich meine Haut vom gröbsten "Dreck" bereits befreit habe, damit dieser die Haut pflegen kann.

Nun zum zweiten Produkt:

SUPERCLEANSE Claring Cream-To-Foam Cleanser
Durch den dreifach Aktivkohle-Booster entfernt dieser Cleanser Makeup, Schmutz und Unreinheiten und sorgt für ein mattiertes Hautbild. Ausserdem werden die Poren verfeinert.

Dieser Cleanser sieht auf den ersten Blick so aus, als wäre es eine Ton-Gesichtsmaske.
Der Duft erinnert mich hier extrem an Lakritz, was mir ein gutes Gefühl einer gereinigten Haut gibt!


Auch hier ist die Anwendung sehr einfach:
Ein wenig des Produktes auf die trockenen Hände geben und mit warmem Wasser aufschäumen. SUPERCLEANSE anschliessend auf das noch trockene Gesicht auftragen und einmassieren.

Nach der Anwendung fühlt sich meine Haut sauber und mattiert an. Dieses Hautgefühl sagt mir sehr zu!

Fazit
Die Cleansers mag ich sehr! Allerdings entferne ich immer zuerst die erste Makeup-Schicht mit einem feuchten Reinigungstuch, damit mir die Reinigung einfacher fällt. Alles in allem muss ich sagen, dass diese beiden Cleansers wirklich gut die Haut reinigen und sie überhaupt nicht austrocknen. Mir persönlich sagt der GALACTICLEANSE etwas besser zu, weil ich hier den Duft lieber mag und ich ein mega Glitzer-Fan bin :)

Und welchen Cleanser mögt ihr lieber?  

1 Kommentar:

  1. Zum Glück entdecke ich immer wieder bei Dir neue Produkte. Ich kannte GlamGlow, aber nicht diese Produkte.
    Herzlichen Dank.
    Lieben Gruss
    Cinzia
    www.flyinghousewives.com

    AntwortenLöschen